Unterstützung durch M.U.T. e.V.

M.U.T. e.V. unterstützt Projektpartner in Deutschland, um die soziale Arbeit der einzelnen Projekte zu sichern.


Grüner Campus Malchow: Knirpsenfarm

undefined

Mensch-Umwelt-Tier e.V. übernimmt Schirmherrschaft über die Knirpsenfarm auf dem Grünen Campus Malchow und spendet 12.000 EUR

Mensch-Umwelt-Tier e.V. (M.U.T.) übernimmt seit 2004 jedes Jahr wieder die Schirmherrschaft über das Tiergehege Knirpsenfarm auf dem Grünen Campus Malchow in Berlin-Lichtenberg. Gleichzeitig wird durch M.U.T. ein Scheck in Höhe von 12.000 EUR überreicht, um die Kosten für die Versorgung der Tiere mit zu tragen.

Darüber hinaus backt Mandy Didschuns von MUT eV regelmäßig mit den Besuchern auf der Knirpsenfarm: Der Erlös, der freiwillig für einen leckeren Flammkuchen gespendet werden kann, kommt der Knirpsenfarm zugute. Unter anderem wurde dadurch das Waschbärgehege und Spielzeug für die bärigen Bewohner Pepe und Finja angeschafft!

Auch den Bau des Begegnungshauses oder das Sommerfest 2012 konnte M.U.T. e.V. zusätzlich bezuschussen: dank der Unterstützung unserer Fördermitglieder.

Fotos: A. Diezemann


Kinderbauernhof Pinke Panke

undefined

M.U.T. e.V. hilft monatlich, die hohen Kosten des Kinderbauernhofs in Berlin-Pankow zu tragen.

Der Kinderbauernhof Pinke Panke in Berlin-Pankow wird durch „Mensch-Umwelt-Tier e.V.“ seit vielen Jahren unterstützt. "Am Bürgerpark" in Berlin-Pankow gelegen, erleben Kinder hier eine tolle Freizeiteinrichtung, die ein buntes Programm anbietet. Esel, Ziegen, Schafe, Meerschweinchen und Kaninchen sowie Schweine beleben den Hof. Bastelnachmittage bei Regentagen oder aber eine Hausaufgabenbetreuung können in geschützten Räumen des Spielhauses, das als Fachwerk in Lehmbauweise gebaut wurde, stattfinden.

Mensch-Umwelt-Tier e.V. hilft zuverlässig, die hohen Kosten und die Versorgung der vielen Tiere, wie Esel, Schafe, Schweine und Kaninchen, die täglich von rund 80 Stammkindern besucht werden, zu tragen.

Der KBH Pinke Panke feiert jedes Jahr im Mai eine große Geburtstagsparty. Immer was los: Der KBH bietet sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten. Scheckübergabe durch MUT eV.
MUT eV stellt die Versorgung der Tiere auf Pinke Panke sicher. Dank dem Einsatz der "MUT-Macher" auf den Straßen Berlins kann der KBH mit montlichen Festzuschüssen rechnen. Für viele Kinder ist Pinke Panke ein zweites Zuhause.


Kinderbauernhof Görlitzer

undefined

Der Kinderbauernhof am Görlitzer Park ist einer der längsten M.U.T. e.V.-Projektpartner überhaupt.

Neben den regelmäßigen monatlichen Unterstützungen (seit 2001) für die Tiere finanziert M.U.T. e.V. auch die Arbeitsstelle einer Pädagogin, die auf dem Kinderbauernhof dringend täglich gebraucht wird.

Zahlreiche Kinder kommen täglich zu ihrem "Görli", um dort ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Jedes Jahr organisiert der KBH eine Ferienreise mit den Stammkindern ins Ausland, z.B. in die Toskana.

Über die vielen Jahre entstand zwischen MUT eV und dem Görli eine tolle Zusammenarbeit, in denen wir gemeinsam viel Positives entwickeln konnten. Der Görli und M.U.T. e.V. haben bereits so einige Feste zusammen gefeiert. So wurden bei der Weihnachtsfeier viele Geschenke, die M.U.T. in der jährlichen Weihnachstaktion sammelt, vom Weihnachtsmann an die Kinder verteilt, oder der zehnjährige Geburstag von MUT eV dort gefeiert.

Abenteuerspielplatz Waslala

undefined

Mensch-Umwelt-Tier e.V. unterstützt den APS Waslala beim Unterhalt des Tierbereiches.

Der ASP Waslala in Berlin-Treptow-Köpenick ist ein Abenteuerspielplatz und Kinderbauernhof im Stadtteil Altglienicke. Das Angebot des Kinderbauernhofes richtet sich an Kinder zwischen sechs und 14 Jahren und ist kostenlos. Wie auf jedem Kinderbauernhof gibt es auch hier einige "Stammkinder" die vor allem nach der Schule hier ihre freie Zeit verbringen.

Der Waslala betreibt eine M.U.T.-Kinderküche, die von M.U.T. e.V. initiiert wurde und in welcher die Kinder kochen lernen können. Denn gesunde Ernährung, Wissen über die Herkunft und Zubereitung gesunder Lebensmittel und der eigene Anbau im Waslala-Garten bilden eine wichtige Grundlage für eine gesunde Lebensweise.

Das Angebot auf dem Waslala ist sehr vielseitig. So gibt es Themenwochen wie z.B. die Bienenwoche, ein bei den Kindern höchst beliebtes Reitangebot, eine Holzwerkstatt und vieles mehr.